Empfehlung: Ungepflegtes Umfeld am Bahnübergang Gorkistraße beseitigen

von | 6. Mai 2016 | Bauwesen und Stadtplanung, Empfehlung

Dem Bezirksamt Reinickendorf wird empfohlen, sich bei der Deutschen Bahn AG dafür einzusetzen, dass diese als Grundstückseigentümerin und Eisenbahninfrastrukturunternehmen ihrer Verantwortung für Sauberkeit und Ordnung regelmäßig nachkommt.

Insbesondere sollen der Unrat und die ausgebauten Holzschwellen entsorgt werden.

Gilbert Collé, Ulf Wilhelm
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion